Wörlitzer Experten-
gespräche

Wörlitzer Expertengespräche

Ziele des Seminars:

Wir bleiben der Tradition der Wörlitzer Expertengespräche treu und möchten
Sie sehr herzlich zu den „Wörlitzer Konsensusgesprächen einladen.

Bei den jährlichen Wörlitzer Veranstaltungen handelt es sich um Konsensusgespräche zu aktuellen Problemen der Kinder- und Jugendrheumatologie. Diese Gespräche führen jeweils ca. 30-40 namhafte Kinderrheumatologen Deutschlands zusammen, die zu den jeweiligen Themen Konsensus-Statements erarbeiten, die zum großen Teil auch publiziert werden. Den diesjährigen Programmflyer können Sie hier herunterladen.

Weitere Termine:

21./22. April 2023 – 24. Wörlitzer Expertengespräche

26./27. April 2024 – 25. Wörlitzer Expertengespräche

04./05. April 2025 – 26. Wörlitzer Expertengespräche

Leitung:
Für die Programmgestaltung, Leitung und Moderation sind, wie in jedem Jahr, Prof. Dr. Michael Borte und Prof. Dr. med. G. Horneff verantwortlich. Träger unserer Veranstaltung sind die „Initiative für das rheumakranke Kind e.V.“ und die „Gesellschaft für Kinder- und Jugendrheumatologie“.
Methoden:
Alle Vorträge sollen als Arbeitsgrundlage für die Erstellung von zu publizierenden Konsensuspapieren unter Federführung der jeweiligen Referenten ausgiebig diskutiert werden.


Formulare

Sollten Sie sich für dieses Seminar interessieren, können Sie dem aktuellen Flyer weitere Informationen entnehmen. Wenn Sie an diesem Seminar teilnehmen möchten, nutzen Sie bitte die Anmeldeformulare. 

Downloads